Praktika für Video, Audio, Online & Social Media

Der erste eigene TV-Beitrag für eine bekannte Nachrichtensendung oder die Mitarbeit an einem innovativen Multimedia-Projekt: Solche prägenden Momente erleben die ems-Volontärinnen und Volontäre in den Praxis-Stationen ihrer 20-monatigen Ausbildung. Äußerst vielfältig sind dabei die Einblicke, die sie dabei erhalten können.

Denn: Die ems ist mit Redaktionen in ganz Deutschland vernetzt. Während ein Volontär in einer Redaktion in Hamburg ist, sind andere parallel dazu in München, Köln oder Berlin. Manchmal können Volontärinnen und Volontäre sogar eine Station im Ausland absolvieren. Für die Volos besonders angenehm: Die ems organisiert die Praxis-Stationen in Absprache mit den Redaktionen.

5 Stationen im Bereich Online & Social Media, Video und Audio

Fünf Mal haben die ems-Volontärinnen und Volontäre insgesamt die Chance, ihre Ideen im Redaktionsalltag einzubringen: bei Online-Medien, bei Audio- und Bewegtbild-Redaktionen. Oftmals ist es für sie auch ein Sprungbrett: viele ems-Absolventinnen und Absolventen arbeiten heute in den Redaktionen, die sie während ihres Volontariats kennengelernt haben.

ems-Volontäre im Audio-Praktikum

Markus Kowalski unterwegs für das ARD-Hauptstadtstudio

Zur Zeit absolvieren alle ems-Volontäre/innen ihr Audio-Training in verschiedenen Redaktionen in Berlin, Brandenburg, Hamburg und Magdeburg.

Die Redaktions-Stationen "Audio" sind: radioeins, Landesstudio MDR Sachsen Anhalt, DER SPIEGEL (online Audio), NDR info, rbb Sport, RUFA dpa audio services, rbb 88,8, Bertelsmann audio alliance, Inforadio, Antenne Brandenburg, rbb kultur (Hörfunk), ARD-Hauptstadtstudio, rbb Regional-Studio Frankfurt/Oder und Fritz

 

Redaktionen (Auswahl)

 

Mehr Infos?
Rufen Sie uns an.

0331 731 32 09
Katrin Röger
Leiterin Volontariat