Spaß am Führen

17. bis 19. November 2008

„Frauen sind zwar auf den Bildschirmen präsent, nicht aber in den Chefetagen.“ (Anne Will in ‚Die Zeit’). Für die große Mehrheit der Führungspositionen in den Medien stimmt diese Aussage nach wie vor. Aber es gibt sie schon: Die Geschäftsführerinnen, die Chefinnen auf Abteilungsleiter-, Projektleitungs- und Direktorenebene. Das Seminar richtet sich an Frauen, die in Führungspositionen angekommen sind und die Lust auf Austausch, Feedback und die Vergrößerung ihres ‚Handwerkskoffers’ für Führungsaufgaben haben. Und es bietet Zeit und Gelegenheit, sich mit Fragen wie diesen zu beschäftigen:

  • Wie vertrete ich meine Positionen klar und kraftvoll, nach ‚oben’ und nach ‚unten’?
  • Wie leite ich Sitzungen und Konferenzen zeitökonomisch und ergebnisorientiert?
  • Wie führe ich Kritik-, Konflikt- und Mitarbeitergespräche?
  • Wie löse ich Konflikte?
  • Wie nehme ich, wie nehmen die anderen meine Rolle als Chefin wahr?
  • Wie gehe ich effektiv mit meiner Zeit um?

Brigitta Nickelsen war nach einer bimedialen Journalisten-Ausbildung beim NDR 15 Jahre lang Fernsehjournalistin beim NDR, radio bremen und der Deutschen Welle und arbeitete als Reporterin, Nachrichtenredakteurin, Moderatorin, Sendungsplanerin, Chefin vom Dienst und stellvertretende Abteilungsleiterin. Von 2003 bis 2008 war sie Projektleiterin von ‚radio bremen neu’ und ist seit Januar 2008 Leiterin des Online-Bereichs von radio bremen.