radio ems - LIVE

Drei aktuelle Live-Radiosendungen haben die praxis4-Volontäre produziert: Mittwoch, Donnerstag und Freitag waren sie je zwei Stunden on air. Mit Musik, Moderation, Reportagen und aktuellen Nachrichten. Die Sendungen waren via ems-babelsberg.de online zu hören.

radiostudiopraxis4

22. Juni 2012

Die 'radio ems'-Sendungen waren der Abschluss eines intensiven, zweiwöchigen Radio-Trainings mit der Moderatorin und Redakteurin Sabine Beckmann von inforadio (rbb). Unter ihrer Anleitung haben die Volontäre die Darstellungsformen Bericht, Reportage, Interview und Studiogespräch geübt; sie haben Nachrichtenmeldungen verfasst, waren mit ihren Aufnahmegeräten als Reporter unterwegs und haben die Beiträge selbst produziert.

Schwerpunkt Verbraucher-Themen

Für die Radiosendung haben die Volontäre eine eigenständige Redaktion gebildet. Eine Volontärin leitete als "Chefin vom Dienst" die Besprechungen, die Nachrichtenredakteure verfolgten Agenturmeldungen, Autoren bereiteten Gespräche vor und produzierten auch Comedy-Beiträge.

Inhaltlich ging es um steigende Mieten in Berlin, um Geräte, die offenbar absichtlich so gebaut werden, dass sie schnell kaputt gehen – und es gab Tipps gegen Stress im Urlaub. Dass die praxis4-Volontäre diesen Schwerpunkt auf Wirtschafts- und Verbraucherthemen setzten lag nahe: praxis4 ist das Volontariat für Wirtschafts- und Verbraucherjournalisten. Es wird gemeinsam von der Stiftung Warentest, dem Verbraucherzentrale Bundesverband und der ems organisiert.

JMS