Die Gesellschafter

Träger der ems sind der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) rbb und mabb halten jeweils 50 % der Gesellschaftsanteile.

Der rbb ist die Landesrundfunkanstalt der Länder Berlin und Brandenburg. Der öffentlich-rechtliche Sender hat das Ziel, für Berliner und Brandenburger noch attraktivere Programme zu gestalten und die Region im Programm der ARD optimal widerzuspiegeln.
www.rbb-online.de

Die mabb ist eine unabhängige Anstalt des öffentlichen Rechts. Sie ist zuständig für die Zulassung und Kontrolle der privaten Radio- und Fernsehsender in Berlin und Brandenburg. Darüber hinaus fördert sie u.a. digitale Projekte und die Aus- und Fortbildung von Menschen in Medienberufen.
www.mabb.de